Help Martial Artists to compete in championships Help Martial Artists to compete in championships

US Hapkido Han Moo Kwan Association
Master <br />Crystal Ahmed

Master
Crystal Ahmed

12/23/1978-6/22/2009

President Dr. Ibraham Ahmed
Grand Master
10th Degree Black Belt
President World Martial Arts College
Vice President Michigan Tae Kwon Do Association
International Master Instructor
World Certified Referee
Over 50 years in Martial Arts
Black Belt holder in Tae Kwon Do, Hapkido, and Judo

Hapkido Han Moo Kwan

By Luciano Mazzeo • July 23, 2020

Sabum-nim Frank Herzog startet his way in Martial Arts in 1974 studying Taekwondo and Hapkido and different styles of Martial Arts. He is chieftrainer and president of a Taekwondo Club since 10 years. Master Frank is graded 6. Dan Taekwondo WTF, holds the Trainer license A, B and C of DOSB (official German Olympic Sports Union. Other qualifications and titles:
Taekwondo WTF examinar license A of DTU (German Olympic Taekwondo Union)
Taekwondo licensed referee
Licensed to teach Taekwondo as school sport and active teacher
German Vice champion Taekwondo (technique) in 2008 and multiple winner of regional and state Championships.
He was part of the German Olympic Taekwondo team.
He successfully passed the Hapkido examination to 6th Dan U.S. Hapkido Han Moo Kwan.


Marco Schrader unterrichtet Selbstverteidigung in Kooperation mit dem MTV Osterode bereits seit Juli 2016 und ab dem 01.07.2020 ist die Trainingsgruppe um Marco Schrader und seinen Cotrainer als Sparte Teil des MTVs geworden.

Hapkido ist das Selbstverteidigungssystem, welches in Korea von der dortigen Polizei und Militär erlernt wird.

Hap steht unter anderem für Harmonie.
Ki bezeichnet die inner und äussere Lebensenergie.
Do heisst Methode oder bezeichnet den Weg ein Ziel zu erreichen. Für uns steht Hapkido für den Weg zur Harmonisierung der inneren und äusseren Lebensenergie.

Han bezeichnet das Gebiet des heutigen Korea.
Moo bedeutet Militär.
Kwan heisst Schule.

Geschichte und weitere Infos über Hapkido:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hapkido

Han Moo Kwan Hapkido ist die Wurzel des Urban Combat Hapkido und der Systemgründer des Urban Combat Hapkido, Magnus Degéus aus Schweden, gab bereits mehrfach Selbstverteidigungslehrgänge in Osterode am Harz und ist leider im Januar 2019 verstorben.
Das German Han Moo Kwan Hapkido leitet Marco Schrader, 7. Dan direkter Schüler von Magnus Degéus 9. Dan U.S. Han Moo Kwan Hapkido
http://www.worldmartialartscollege.com/new-board-member-ap…/ unter der Schirmherrschaft des World Martial Arts College USA, Großmeister Dr. Ibraham Ahmed
http://www.worldmartialartscollege.com/dr-ahmed-bio/

Im Selbstverteidigungstraining des MTV wird auf realistische Situationen eingegangen, um im Fall einer Eskalation gewappnet zu sein. Das Ziel ist Menschen selbstsicherer zu machen, um gar nicht erst in die Situation einer Eskalation zu geraten.

Das Training eignet sich für jung und alt; es gilt das Motto: jeder macht nur das, was er sich zutraut. Auf individuelle Belange wird eingegangen und Fragen werden gern beantwortet.

Es besteht die Möglichkeit sowohl im Hapkido als auch im olympischen Taekwondo durch die uns angeschlossenen Großmeister zu graduieren.

Bei Interesse an einem Probetraining wird um vorherigen Kontakt per
Email: marcoschrader@yahoo.com
oder
per Whatsapp/Telefon: 0160-4176076
gebeten.


   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.